Confluence Training für Experten

Warum ein Confluence Experten-Training?

Einer der Erfolgsfaktoren eines Wikis ist seine einfache Nutzbarkeit: vorhandene Informationen müssen schnell gefunden und neue Inhalte strukturiert abgelegt werden können. Im Idealfall geschieht dies selbstorganisiert durch die Benutzer des Wikis. In der Praxis hat sich gezeigt (siehe u.a. Wie viel Struktur benötigt ein Wiki? – Fallbeispiel wikibasiertes Intranet), dass die Selbstorganisation der Nutzer durch die gezielte Unterstützung von Experten, den sogenannten „Wiki-Gärtnern“, deutlich verbessert werden kann. Wiki-Gärtner pflegen und strukturieren die Inhalte des Systems, geben Hilfestellung und gewährleisten die Aktualität, Struktur und Relevanz eines unternehmensinternen Wikis.

Zielgruppe und Inhalte

Das Training „Confluence Experte“ vermittelt den Teilnehmern das notwendige Wissen für die Verwaltung und Pflege eines Confluence Wikis. Es richtet sich vorrangig an Mitarbeiter, die bereits erste Erfahrungen mit Confluence besitzen – z.B. eine Pilotgruppe, die das Know How zu Confluence ins Unternehmen trägt, sowie die zukünftigen Administratoren des Systems. Die Teilnehmer des Trainings erhalten das Wissen und die Erfahrungen, die für die Rolle als Wiki-Gärtner bzw. Confluence-Administrator benötigt werden.

  • Erweitertes Erstellen und Bearbeiten von Inhalten
  • Erstellen von Start- und Übersichtsseiten durch Einsatz von Makros und Stichwörtern
  • Anlegen und Verwalten von Bereichen
  • Globale Administration von Confluence (u.a. Berechtigungskonzept, Anpassen des Designs, globale Konfiguration)
  • Integrationsmöglichkeiten mit Atlassian JIRA
  • Best Practices für die Einführung von Confluence im Unternehmen (u.a. Einführungsstrategie, Mitarbeiter an das Wiki heranführen, häufige Probleme)
  • Best Practices für die fachliche und technische Organisation der Inhalte eines Unternehmenswikis
  • Fragen & Antworten zu konkreten Anwendungsfällen

Dauer: 6-8h

Schulungsunterlagen

Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen: viele Schulungsunterlagen werden nach dem Ende eines Trainings nie wieder angeschaut. Doch gerade im Anschluss an eine Schulung besteht erfahrungsgemäß großer Bedarf an Hilfestellung, da niemand alle neuen Informationen einer Ganztagesschulung behalten kann.

Daher erhalten alle Teilnehmer meiner Schulungen gebundene Schulungsunterlagen, in denen sie sowohl die Inhalte der Schulung nachschlagen können, als auch praktische Tipps und Tricks für die Zeit nach der Schulung finden. Zusätzlich nehme ich immer wieder die in den Schulungen besprochenen Fragen in die Unterlagen auf, damit zukünftige Teilnehmer von den bereits geklärten Themen profitieren können.

Beispiel einer Confluence Schulungsunterlage

Rahmendaten

  • Inhouse-Trainingin Ihrem Unternehmen oder einem externen Seminargebäude in Ihrer Stadt
  • Jeder Teilnehmer sollte über einen PC-Arbeitsplatz verfügen
  • Max. 5 Teilnehmer pro Schulung
  • Alle Teilnehmer erhalten gebundene Schulungsunterlagen und ein Teilnahmezertifikat

Anfrage Inhouse-Training

Wenn Sie ein unverbindliches Angebot für ein Inhouse-Training wünschen oder eine Frage zur Schulung haben, nehmen Sie einfach per Kontaktformular oder direkt per Mail / Telefon Kontakt mit mir auf.

Buchungsanfrage Confluence Schulung

Anfrage Präsenztraining

Alle Termine für Präsenzveranstaltungen finden Sie auf der Seite Offene Schulungen für JIRA und Confluence.

feedback